Atelier für Frauen in Mbacke Kadior, Senegal
Bauherr: ONG Formación Senegal
Architekt: Strasser Architekt, Würenlos
Ausführung: 2019-2020
Baukosten: CHF 0.16 Mio.

„Ein Licht für sie“ ist ein Projekt der spanischen Stiftung Formación Senegal. Im inneren des Landes herrscht extreme Armut. Männer ziehen in die Stadt oder emigrieren als Illegale, um Einkommen zu suchen und viele Frauen stehen für den Unterhalt ihrer Kinder allein da. Formación Senegal unterstützt unter anderem, Arbeitsplätze für über 150 Frauen. Die Werkstatt bringt eine 400m2 Arbeitsfläche, welche in verschiedenen Ateliers unterteilt wird. Diese Ateliers werden teilweise mit verschieden Arbeitsschichten ganztägig belegt.

Ausgeführte Arbeiten

Das Tragwerk besteht aus HEA-Stahlstützen mit Stahlplatten für das Fundament und Holzträger für die Dachkonstruktion. Um die Umsetzung zu vereinfachen wurde mit einer Fundamentart, einem Stützentyp und 2 Typen von Trägern gearbeitet. Die Dachneigung ergibt sich Dank der Versenkung der Fundamente. Die Gebäudelänge von fast 35m ist auch über die Standard Länge der Querträger entstanden. Alle Träger haben eine Länge von 11.5m. Die Ausführung der Halle wurde in 11 Tagen umgesetzt. Unser Hilfsmittel für die Umsetzung war ein reines Flaschenzug-System.
https://www.youtube.com/watch?v=-OMpvKWDSms&feature=youtu.be

Unsere Leistungen

AusführungsprojektVorprojekt
Atelier für Frauen in Mbacke Kadior, Senegal
Bauherr: ONG Formación Senegal
Architekt: Strasser Architekt, Würenlos
Ausführung: 2019-2020
Baukosten: CHF 0.16 Mio.

„Ein Licht für sie“ ist ein Projekt der spanischen Stiftung Formación Senegal. Im inneren des Landes herrscht extreme Armut. Männer ziehen in die Stadt oder emigrieren als Illegale, um Einkommen zu suchen und viele Frauen stehen für den Unterhalt ihrer Kinder allein da. Formación Senegal unterstützt unter anderem, Arbeitsplätze für über 150 Frauen. Die Werkstatt bringt eine 400m2 Arbeitsfläche, welche in verschiedenen Ateliers unterteilt wird. Diese Ateliers werden teilweise mit verschieden Arbeitsschichten ganztägig belegt.

Ausgeführte Arbeiten
Das Tragwerk besteht aus HEA-Stahlstützen mit Stahlplatten für das Fundament und Holzträger für die Dachkonstruktion. Um die Umsetzung zu vereinfachen wurde mit einer Fundamentart, einem Stützentyp und 2 Typen von Trägern gearbeitet. Die Dachneigung ergibt sich Dank der Versenkung der Fundamente. Die Gebäudelänge von fast 35m ist auch über die Standard Länge der Querträger entstanden. Alle Träger haben eine Länge von 11.5m. Die Ausführung der Halle wurde in 11 Tagen umgesetzt. Unser Hilfsmittel für die Umsetzung war ein reines Flaschenzug-System.
https://www.youtube.com/watch?v=-OMpvKWDSms&feature=youtu.be
Unsere Leistungen
AusführungsprojektVorprojekt