Tramwartedächer Central, Zürich
Bauherr: Bauträgerschaft Tiefbauamt Stadt Zürich
Architekt: S2 Stucky Schneebeli Architekten, Zürich
Ausführung: 2017
Baukosten: CHF 1.2 Mio. (Stahlbau)

Im Zuge der Gleissanierung am Central wurde die Tramhaltestelle mit zwei zusätzlichen Wartedächern ergänzt und das bestehende Dach durch ein neues ersetzt. Die neuen Tramwartedächer orientieren sich am Verlauf der Gleise. Sie dienen als Witterungsschutz für die drei Halteinseln der Linien 3, 4, 6, 7, 10 und 15.

Ausgeführte Arbeiten

Die Wartedächer weisen Abmessungen von bis zu 32 x 5.2 m auf und bestehen aus einer Stahlkonstruktion. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Strassenverkehr wurden die Dächer auf den Anprall eines Lastwagens bemessen. Massive Stahlbetonfundamente verankern die Stützen im Baugrund.

Unsere Leistungen

AusführungsprojektAusschreibungBaukontrolleBauprojektVorprojekt
Tramwartedächer Central, Zürich
Bauherr: Bauträgerschaft Tiefbauamt Stadt Zürich
Architekt: S2 Stucky Schneebeli Architekten, Zürich
Ausführung: 2017
Baukosten: CHF 1.2 Mio. (Stahlbau)

Im Zuge der Gleissanierung am Central wurde die Tramhaltestelle mit zwei zusätzlichen Wartedächern ergänzt und das bestehende Dach durch ein neues ersetzt. Die neuen Tramwartedächer orientieren sich am Verlauf der Gleise. Sie dienen als Witterungsschutz für die drei Halteinseln der Linien 3, 4, 6, 7, 10 und 15.

Ausgeführte Arbeiten
Die Wartedächer weisen Abmessungen von bis zu 32 x 5.2 m auf und bestehen aus einer Stahlkonstruktion. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Strassenverkehr wurden die Dächer auf den Anprall eines Lastwagens bemessen. Massive Stahlbetonfundamente verankern die Stützen im Baugrund.
Unsere Leistungen
AusführungsprojektAusschreibungBaukontrolleBauprojektVorprojekt